GPS Tracker Auto – 3 Produkte im Vergleich

Unsere Empfehlung
Allround Finder

28 Bewertungen
€ 99,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Incutex TK5000 XL

317 Bewertungen
EUR 222,99
€ 139,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Incutex TK106

317 Bewertungen
EUR 199,00
€ 99,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

GPS Tracker Auto – Das Wichtigste in Kürze!

GPS Tracker Auto – Wieso und warum?

Der GPS Tracker Auto ist nichts anderes als ein Peilsender mit dem Sie den Standort von Objekten bestimmen können. Es ermöglicht das Tracking von Gegenständen aus größerer Distanz. Auch für den Diebstahlschutz sehr hilfreich! Trackers finden speziell Anwendung in der Fahrzeugortung und Personenortung. Der Vorteil der Peilsender ist die leichte Montage an verschiedensten Stellen. Tracking leicht gemacht!

Ein besonderes Highlight: Der Bewegungsalarm!

Der GPS Tracker Auto und andere Modelle von Trackern besitzen einen Bewegungsalarm. Sie registrieren zudem Änderungen der Geschwindigkeit. Stellen Sie ein festgelegtes Limit ein! Der Peilsender wird Sie über eine Überschreitung informieren. Wieder ein wichtiger Vorteil beim Diebstahlschutz!

Notfall: Personenortung!

Hilfreich bei Personenortung und -schutz! In diesen Trackern ist eine SOS Taste integriert, die Sie bei Gefahr betätigen können. Hilfe ist dann schon unterwegs! Zudem helfen Mikrofone dabei, die Situation richtig einzuschätzen. Dieses Mikrofon erfasst die Geräusche in der Umgebung von Ihrem Peilsender!

Worauf ist beim Kauf eines GPS Tracker Auto zu achten?

Einen GPS Tracker können Sie nicht nur mit ins Auto nehmen. Bekannt geworden ist er vor Allem durch den Einsatz beim Wandern oder in den Bergen. Die gelaufenen Routen können Sie spielend leicht aufzeichnen. Und damit auch leicht nachvollziehen und erneut ablaufen! Das könnte man auch mit dem Smartphone machen? Durchaus. Allerdings kann es dabei immer wieder zu Problemen mit der Verbindung kommen. Viele Leute haben auch einfach Angst davor, ihr Handy zu verlieren.

Auch wenn Sie gerne Touren mit Ihrem Pferd unternehmen, ist ein GPS Tracker sinnvoll. Kleine Kinder können dabei leicht das Smartphone verlieren. Damit ist nicht nur die Aufzeichnung, sondern auch das Telefon weg. Es ist selbstverständlich auch ärgerlich wenn Sie Ihren Tracker verlieren. Aber zumindest können Sie dann im Notfall noch jemanden erreichen!

Die Gründe sich einen GPS Tracker anzuschaffen, haben sich immer wieder erweitert. Ein weggelaufener Hund, ein verlorenes Gepäckstück oder auch das geparkte Auto. Es gibt viele verschiedene Situationen, die ein GPS Gerät erfordern. Im Folgenden werden wir vor Allem auf den GPS Tracker Auto eingehen!

Wie funktioniert ein GPS Tracker Auto?

  1. Ortung von dem GPS Tracker Auto
  2. Übermitteln der Tracking Positionsdaten
  3. Verarbeiten der Tracking Positionsdaten
  4. Senden der Tracking Positionsdaten an das Empfangsgerät

Zahlreiche Satelliten sorgen dafür, dass die Ortung mit einer Präzision von nur drei Meter Abweichung möglich ist. Das Tracking erfolgt immer über mehrere Satelliten.

Ein GPS Tracker Auto bietet sich nicht nur zur Fahrzeugortung an. Auch Tiere oder Personen können mit diesem Gerät geortet werden. Die Daten werden dann einfach über ein GPS Signal bequem auf Ihr Smartphone gesendet. Das ist ein großer Vorteil für Sie! So wissen Sie immer genau wo sich das Objekt, welches Sie orten, befindet.

Sie brauchen aber nicht nur das GPS Signal, sondern auch einen Kommunikationsweg. Dieser lässt sich einfach mithilfe von SIM-Karte oder Satellit herstellen. Und so einfach lässt sich die Fahrzeugortung im Grunde durchführen. Der GPS Tracker Auto gibt Auskunft über die Position Ihres Fahrzeuges. Sie erhalten Daten wie Position, Zeit und auch Geschwindigkeit. Sie können sich diese Informationen entweder in Abständen oder lediglich im Notfall zusenden lassen.

Dann erfolgt die Auswertung und Markierung der Punkte auf einer Karte. Sie brauchen kein Experte sein! Der GPS Tracker Auto ist für jeden einfach zu bedienen.

Für wen ist der GPS Tracker gedacht?

Vor Allem Leute mit Tieren sind begeistert von dem GPS Gerät. Es kommt immer mal wieder vor das Hunde oder Katzen von zuhause weglaufen. Sie als Besitzer machen sich in so einem Fall natürlich Sorgen. Mit einem GPS Tracker wird Ihnen das nicht passieren. Mit diesem können Sie Ihren Vierbeiner einfach orten und wieder nach Hause holen.

Aber auch wenn Sie ein teures Auto besitzen lohnt sich die Anschaffung von einem GPS Tracker Auto. Zuhause steht Ihr Fahrzeug vermutlich in einer gut überwachten Garage. Aber Sie wollen doch mit Ihrem Wagen auch einmal fahren und dann logischerweise auch parken. Für viele Diebe eine echte Einladung. Diese haben ihre Rechnung aber vermutlich ohne den GPS Tracker Auto gemacht! So können Sie einfach den Fluchtweg mitverfolgen und die Polizei einschalten. Ideal auch für Wohnwägen geeignet, wenn Sie im Urlaub unterwegs sind!

Wie sieht es mit dem Akku von einem GPS Tracker Auto aus?

Wie lange Ihr Akku hält, hängt natürlich davon ab wie oft Sie ihn nutzen. Der Akku hat in der Regel eine Kapazität zwischen 500 und 20.000 (mAh). Je größer die Kapazität, desto länger hält Ihr Akku? Nicht ganz. Es kommt vor Allem darauf an, wie oft Sie sich die Daten übertragen lassen. Einmal am Tag, einmal in der Stunde oder noch öfter. Eine Fahrzeugortung, die nur einmal am Tag erfolgt, entlädt den Akku weniger schnell.

Tabelle zur Orientierung der Laufzeit von Ihrem Akku:

KapazitätAkku hältgeeignet für
1000 mAh 7-8 Tageseltene Nutzung
20.000 mAh ca. 400 Tagehäufige Nutzung

Aber auch bei einem Akku mit 1.000 mAh kann sich der Akku schnell entladen, wenn Sie mehrmals stündlich eine Personenortung durchführen. Außerdem ist die Laufzeit von Ihrem Akku noch davon abhängig, ob Ihr Gerät häufig ein Netz suchen muss. Das Netz bricht häufig ab, wenn öfter ein Ortswechsel stattfindet.

Der GPS Tracker Auto – Ein echter Alleskönner

Sie besitzen nicht nur ein Fahrzeug sondern einen ganzen Fuhrpark? Mithilfe von mehreren Trackern können Sie diese sehr einfach überwachen. Sie können nicht nur Fahrtenbücher erstellen, sondern auch einen Alarm einstellen. Dieser wird beispielsweise aktiviert, wenn der Stromkreislauf aus irgendeinem Grund unterbrochen werden sollte.

Sie erfahren nicht nur, ob die Fahrzeugtür geöffnet wird, sondern auch wenn der Motor angelassen wird! Dann lässt sich einfach die Zufuhr von Kraftstoff deaktivieren.

Was ist eigentlich GPS?

GPS bedeutet Globales Positions-Bestimmungssystem. Diese Funktion ist mittlerweile in sehr vielen technischen Geräten vorhanden. Vom Computer bis zum Smartphone ist alles dabei. Anfangs fand es sich selbstverständlich in Navigationsgeräten. GPS hilft bei der Orientierung an unbekannten Orten. Es ist für absolut jeden verwendbar! Das war nicht immer so! Anfangs verwendete nur das Militär dieses System.

GPS bezieht die Daten von mehreren Satelliten, die sich in der Erdumlaufbahn befinden. Diese übermitteln in konstanten Abständen Daten über die sogenannten Radiowellen. Ein Empfänger hat die Daten von durchschnittlich vier Satelliten zur  Standortbestimmung zur Verfügung. Und wie kommen die Koordinaten zustande? Die Radiowellen haben einen unterschiedlich langen Weg zu dem GPS Empfänger. So werden über die Entfernung zu den Satelliten einfach die Koordinaten des Ortes bestimmt.

Ein GPS Gerät empfängt lediglich Informationen und sendet diese nicht. So können Dritte Ihren Standort nicht nachverfolgen. Nur wenn Sie dies erlauben wollen. In der Regel besitzt die Bestimmung des Ortes eine Genauigkeit von knapp drei Metern.

Besonderer Vorteil

Die Nutzung von GPS ist absolut kostenlos für Sie!

Allgemein unterscheidet man zwischen Tracking und Logging. Tracking bezeichnet eine einmalige Lokalisierung. Logging erfasst die Veränderungen der Position in einem Trackingintervall.

Welche Funktionen hat ein GPS Tracker Auto?

Bewegungsalarm und Vibrationsalarm

Ein Großteil der Geräte besitzt einen Sensor, welcher Bewegungen und Vibrationen erkennen kann. Wenn Sie wollen, können Sie sich bei solchen Veränderungen per SMS informieren lassen. Diese Funktion eignet sich nicht nur zur Personenortung, sondern auch zur Überwachung von einem Reisekoffer. So ist Ihr Gepäck auch sicher, wenn Sie unterwegs sind!

Geschwindigkeitsalarm

Dieser Alarm ist bestens für die Überwachung von Fahrzeugen geeignet. Der betreffende Peilsender ist mit einem Geschwindigkeitssensor ausgestattet. Sie müssen lediglich ein Limit einstellen ab wann der Alarm ausgelöst wird. Wird diese Grenze überschritten, wird sofort ein Signal an Sie gesendet. Über Ihr Handy können Sie diese Bewegungen verfolgen und bei Bedarf an die Polizei weiterleiten.

Geozaun

Mit dieser speziellen Funktion können Sie ein festgelegtes Gebiet im Auge behalten. Auch hier werden Sie bei einem Überschreiten des „Zaunes“ umgehend in Kenntnis gesetzt. Sie haben ein kleines Kind, das häufig unterwegs ist? Dann sind Sie mit dieser Funktion gut beraten! Aber nicht nur bei Kindern, sondern auch bei freilaufenden Tieren ist diese Art des Trackings geeignet. So erkennen Sie rechtzeitig, wenn Ihr Haustier einer Gefahr ausgesetzt wird. Etwa in Form von Bahngleisen oder Autobahnen.

GPS Tracker Auto
Abbildung 1: Für den Notfall: Die SOS Taste an Ihrem GPS Tracker Auto

SOS Taste

Vor Allem für Kinder und ältere Menschen ein sinnvolles Extra. Allerdings auch für Personen, die sehr oft allein oder in einsamer Umgebung (in den Bergen) unterwegs sind. In einer Notsituation können Sie diese Taste betätigen und ausgewählte Empfänger erhalten eine Meldung. Auf diese Weise kann Ihnen schnell geholfen werden, wenn es nötig ist!

Welche Verwendungszwecke hat ein GPS Tracker Auto?

Der GPS Tracker zur Personenortung

GPS Tracker sind natürlich nicht ausschließlich zur Fahrzeugortung gedacht. Auch ein sehr guter Diebstahlschutz! Auch ältere Leute oder kleine Kinder können mit einem solchen Gerät gut überwacht werden. Was im ersten Moment gruselig klingt, ist tatsächlich mehr als hilfreich! Manche ältere Personen leiden unter Demenz. Das kann dazu führen, dass Sie unbewusst von zu Hause oder aus einem Heim weglaufen. Um zu vermeiden, dass sich Angehörige Sorgen machen, gibt es den GPS Tracker. Der Standort lässt sich in kürzester Zeit bestimmen.

Und das ist noch nicht alles! Viele dieser Ortungsgeräte verfügen über eine integrierte SOS Taste. Über diesen können Sie oder andere im Notfall schnell Hilfe holen.

Der GPS Tracker Auto

Video: Hier sehen Sie verschiedene Tipps zur Autosicherung inklusive dem GPS Tracker Auto

Neben normalen GPS Geräten gibt es auch Modelle, die nur zur Fahrzeugortung gedacht sind. In Ihrer Wohngegend gab es in letzter Zeit häufig geklaute Fahrzeuge? Sie machen sich jetzt auch Sorgen um Ihren Wagen? Das verstehen wir. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen den GPS Tracker Auto! Mithilfe von diesem Gerät wird die Fahrzeugortung zum Kinderspiel. Nach wenigen Minuten kennen Sie den Standort Ihres Fahrzeugs und können die Polizei einschalten.

Der GPS Tracker für Tiere

In sehr vielen Haushalten befinden sich Tiere. Gerade bei Hunden oder Katzen gehören diese fast schon zur Familie. Wenn diese weglaufen, macht man sich meist viele Gedanken. Bei Hunden können Sie einen GPS Tracker einfach am Halsband anbringen. So haben Sie immer Gewissheit, wo er sich aufhält. Bei Katzen muss man schon etwas einfallsreicher sein. Aber gerade bei freilaufenden Tieren empfehlen wir über ein Halsband nachzudenken. Das wird Ihnen viele Stunden beim Warten ersparen. So können Sie beispielsweise auch feststellen, wo Ihre Katze herumstreunt.

 Was gilt es bei der Verwendung zu beachten?

In manchen Punkten ist Vorsicht geboten! Ein Peilsender ist grundsätzlich auch zur Abhörung von Personen geeignet. Wenn dies nämlich ohne deren Kenntnis geschieht, handelt es sich um eine Straftat. Hierfür können Sie sogar ins Gefängnis kommen! Das Abhören ist nur zur Vermeidung von Straftaten gedacht und wird von Behörden durchgeführt. Ihr GPS Tracker Auto sendet einen Notruf? Dann dürfen Sie selbstverständlich die Mikrophon-Funktion aktivieren. Zum Spion werden sollten Sie aber auf keinen Fall!

Unterschied von GPS und GSM bei Ihrem GPS Tracker Auto?

Das Tracking über GPS ist im Grunde genommen ein simpler Vorgang. Sie benötigen lediglich eine SIM Karte, die Sie in Ihren GPS Tracker Auto einsetzen. Es gibt Karten mit Guthaben, welche Sie einfach online erneut aufladen können. Eventuell müssen Sie die SIM Karte zur Deaktivierung in ein altes Handy einlegen!

GPS Tracker Auto
Abbildung 2: In Ihrem GPS Tracker Auto ist auch Platz für Ihre SIM Karte!

Die Karte ist eingelegt und Ihr GPS Tracker Auto bereit? Gut. Dann müssen sie vorgegebene Befehle über Ihr Handy senden. Sie können einstellen an welche Nummer die Positionsdaten versendet werden. Hier können Sie auch die Häufigkeit der Übermittlung einstellen. So bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand! Jetzt müssen Sie Ihren Tracker nur noch an der gewünschten Stelle platzieren!

Das Senden des Standortes erfolgt in der Regel über SMS an Ihr Handy. Sie haben ein Trackingintervall eingestellt? Dann bekommen Sie in zeitlichen Abständen die Koordinaten übermittelt. Mithilfe von einem Link können Sie den Standort dann einfach auf einer Online-Karte aufrufen.

Mittlerweile existieren auch schon viele Modelle über eine zugehörige App oder ein anderes Programm. Mit diesen können Sie Ihre Daten einfach verwalten. Hier erfolgt die Ortung über GPRS. Verwendet wird dabei ein GSM Netz, welches Datenpakete übermittelt. Anschließend findet dann eine Auswertung statt, die Sie einfach abrufen können.

Hilfreiche Tipps für Ihren GPS Tracker Auto

Welches Zubehör ist bei einem GPS Tracker Auto von Nutzen?

Mit sogenannten Haftmagneten können Sie Ihren GPS Tracker Auto einfach im Innenraum von Ihrem Auto platzieren. Achten Sie unbedingt auf eine gute Befestigung! Sonst riskieren Sie, dass Ihr Peilsender herunterfällt oder verloren geht.

Vor allem für Fahrzeuge gibt es besonders viel Zubehör! Neben den Haftmagneten gibt es noch spezielle Ladekabel für Autos. Auch ein robustes Gehäuse ist in verschiedenen

Varianten erhältlich. Ideal ist es, wenn Sie den GPS Tracker Auto mit Ihrem Bordcomputer verbinden können! So benötigen Sie nämlich keinen Akku! Der Peilsender wird einfach über das Fahrzeug mit Strom versorgt. Achten Sie darauf, den Sender so zu installieren, dass man diesen auf den ersten Blick nicht gleich entdeckt. Sonst haben Diebe leichtes Spiel!

GPS Tracker Auto und GPS Logger – Was sind die Unterschiede?

Unterschiede in der Ortung

Der GPS Tracker Auto sendet ausschließlich die exakten Positionsdaten des Gerätes. Ein Logger dagegen speichert ein gesamtes Trackingintervall. Einfach gesagt: Mehrere Positionsdaten über ein von Ihnen bestimmtes Trackingintervall.

GPS Tracker Auto
Abbildung 3: Das Zubehör führ Ihren GPS Tracker Auto

Die zusätzlichen Kosten

Zur Fahrzeugortung wird der GPS Tracker Auto normalerweise über eine SMS kontaktiert. Das Gerät sendet im Anschluss die Positionsdaten auch über SMS zurück an das Empfangsgerät. Ein Logger benötigt ein Datenvolumen. Was heißt das für Sie? Sie benötigen eine SIM Karte. Eventuell kann diese bereits integriert sein.

Bekannte GPS Tracker Auto

Incutex TK5000

Der TK5000 gehört wohl zu den beliebtesten Trackern auf dem Markt. Fahrzeugortung und Personenortung

GPS Tracker Auto
Abbildung 4: Der GPS Tracker Auto von Incutex

auf allerhöchstem Niveau. Bei der Ortung werden zahlreiche Faktoren berücksichtigt. Der TK5000 erlaubt das Speichern von Tausenden Positionsdaten. So wird Tracking für Sie zum Vergnügen!

Der TK5000 hat sich hauptsächlich in der Personenortung und Fahrzeugortung einen Namen gemacht. Sowohl über SMS als auch auch über GRPS lässt er sich konfigurieren. Damit lässt sich der TK5000 auch online verwalten! Das Tracking lässt sich nicht nur über ein Trackingintervall aufzeichnen.

Der TK5000 ist ein echter Alleskönner. Nicht nur für das private Tracking sondern auch zur Erstellung der Fahrtenbücher geeignet. Der Hersteller Incutex hat auch noch den TK 102 und TK 104 im Angebot. Klären Sie vor dem Kauf welche Funktionen Ihnen besonders wichtig sind! So finden Sie auch schnell das für Sie passende Produkt!

PAJ

Der Hersteller PAJ bietet wirklich ein umfangreiches Sortiment an GPS Geräten. Für so gut wie jeden Zweck ist ein passendes Gerät vorhanden. Vom GPS Tracker Auto bis zur Personenortung und Gepäcküberwachung ist alles vorhanden. Der Hersteller PAJ schnitt in vielen Vergleichen sehr gut ab. Kunden sind vor Allem von den verschiedenen Einsatzmöglichkeiten begeistert.

Wird auch Ihr nächster Tracker ein Modell von PAJ?

GPS Tracker Auto – Ein Fazit

Der GPS Tracker Auto ist auf jeden Fall zu empfehlen. Hinsichtlich dem Diebstahlschutz oder der Ortung von verschiedenen bewegten Objekten. Hierfür stehen Ihnen etliche verschiedene Funktionen zur Verfügung! Vom Geschwindigkeitsalarm bis zum Geozaun sind Ihnen alle nötigen Möglichkeiten der Überwachung möglich.

Vor Allem wenn Sie ein hochwertiges Fahrzeug besitzen oder sogar mehrere empfehlen wir ausdrücklich einen GPS Tracker Auto. So sind Sie Dieben immer einen Schritt voraus! Sie brauchen sich auch keine Sorgen machen, sollten Sie einmal nicht Zuhause sein!

Also warten Sie nicht mehr länger und entscheiden Sie sich für einen GPS Tracker Auto! Sie werden damit um einiges beruhigter sein!

Allround Finder
von PAJ
  • Überall einsetzbar: Kleiner als eine handelsübliche Geldbörse - wiegt soviel wie ein Smartphone
  • Funktionen: Standortabfrage, GeoZaun / Radius Alarm, Erschütterungsalarm, Alarm bei Geschwindigkeitsüberschreitung und eine SOS-Nottaste
  • Hohe Genauigkeit: Live Ortung auch an abgelegenen Orte
  • �� KUNDENSERVICE, DEN SIE VERDIENEN. Wir kümmern uns um jedes Anliegen. Dazu haben wir extra eine gebührenfreie Service-Hotline und einen E-Mail-Support eingerichtet. Tausende zufriedene Kunden können schon davon berichten.
  • Zahlreiche Einsatzgebiete unserer Kunden: Auto, LKW, Quad, Motorrad, Personenschutz (z.B. Kinder oder Senioren bei Demenz), Koffersicherung, Treuetest, Holzstapel, Paketüberwachung, Anhänger und vieles mehr
Incutex TK5000 XL
von Incutex
  • Echtzeitortung - einfach beim Tracker anrufen, Sie erhalten sofort eine SMS mit den Koordinaten. GPS Bewegungs- und Geschwindigkeitsalarm (GPS Genauigkeit: ± 5m - abhängig vom GPS-Empfang). Mit integriertem Erschütterungssensor, SOS-Taste für Notfälle und ca. 600 Stunden Betriebslaufzeit im Stromsparmodus (bei einer Abfrage pro Tag).
  • ANWENDUNG: Diebstahl Schutz und GPS Ortung für Kinder, Oma, Opa, Auto, Motorrad, PKW, Tiere, Hund, Katze, Wertgegenstände, Personen, Mitarbeiter, Partner, Frau, Mann, Flottenmanagment, SOS Soforthilfe, Demenz, Fahrrad, Boote und viele mehr
  • FUNKTIONEN: Echtzeitabfrage per Google-Link, Stromsparmodus (bis 600 Stunden Standby), Positionen, kostenlose PC-Software mit Export (CSV,KML), bis zu 50 Geo-Zäune einstellbar, Bewegungsalarm, Speedalarm, SOS Taste, dynamische IP, Passwortschutz und SIM-Code-Schutz, minimaler Trackingintervall 1 Sekunde (USB), 3D G Beschleunigungssensor (Shake), Übertragung per SMS - GPRS - USB, fernkonfigurierbar per SMS - GPRS, Firmwareupdates per USB und GPRS, Status LEDs (Power, GSM, GPS)
  • Maße: 44 x 82 x 26 mm, Gewicht: 99 Gramm, GSM 850/900/1800/1900 (Quadband), GPRS Class 10, TCP/UDP, GPS 66 Kanäle, MTK II -165dBm, Akku 2200mAh Li-ion (auswechselbar), interner 4MB Speicher für bis zu 100.000 Positionen, Mini USB (laden und Datenaustausch), GPS Genauigkeit: ± 5m (abhängig vom GPS-Netz), interner 3D G Sensor für Stromsparmodus, 5 Stromsparmodi (GPS, GSM, GPRS, Sensor abschaltbar), minimal 200 ?A (0,2mAh) Verbrauch
  • Lieferumfang: 1 x GPS Tracker TK5000 XL, 1 x 220V Netzteil, 1 x USB-Kabel, 1 x KFZ-Zig. Ladekabel, 1 x PC Software, 1 x Kurzanleitung 5-sprachig